electrofitness Elektrostimulation

Wie man nach der Schwangerschaft schnell mit Elektrofitness in Form kommt

imotion-2-1

Mit der Schwangerschaft erleidet der Körper eine Reihe von Veränderungen, von denen du nach der Geburt wieder zur Normalität zurückkehren willst. Es ist möglich, nach der Schwangerschaft so schnell wie möglich wieder in Form zu kommen, dank Elektrofitness.

Ein bisschen Sport zu machen und den Gewohnheiten der gesunden Ernährung zu folgen, insbesondere, wenn du dein Kind stillst, ist das beste für dich und dein Baby.Jedoch ist es immer am besten, einen Experten zu Rate zu ziehen, der dir hilft, deine Figur nach der Geburt wiederzuerlangen. So erreichst du dein Ziel in kürzerer Zeit und zwar sicher, ohne Verletzungsgefahr.

Eine der bevorzugten Praktiken von Tausenden von Frauen auf der ganzen Welt, um nach der Schwangerschaft fit zu werden, ist Elektrofitness. Obwohl sie nicht neu ist, gab es in den letzten Jahren einen Boom unter denjenigen, die sich für diese Art des Trainings begeistern konnten.

Zusätzlich zur Verbesserung deiner allgemeinen körperlichen Verfassung, indem du dich auf die Bereiche konzentrierst, die für dich am nötigsten sind, ist Electrofitness ein Training, das du durchführen kannst, ohne zu viel Zeit zu investieren.

Was ist Elektrofitness?

Elektrofitness ist eine Form des Trainings, die traditionelle körperliche Übungen mit der Anwendung von elektrischem Strom verbindet. Dieser Strom wird mit Hilfe von Elektroden erzeugt, die an eine moderne Maschine und an den Körper mittels eines speziell für diesen Zweck entwickelten Anzuges angeschlossen sind.

Normalerweise besteht die Ausrüstung aus einer Software mit verschiedenen Programmen, die an die Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden können, sowie einem speziellen Neoprenanzug. An dieser Weste, Hose und Armbänder sind Elektroden, die Elektrostimulationswellen zu den Muskeln der verschiedenen Bereiche des Körpers (Gesäß, Bauch, Lendenwirbelsäule.…) leiten.

Dank dieses Geräts ist es möglich, in einer Sitzung von ca. 25 Minuten bis zu 300 verschiedene Muskeln gleichzeitig zu trainieren. Sie ziehen sich intermittierend und kontrolliert zusammen, dank der von den Geräten ausgesandten Impulse, die die natürlichen Signale aus dem Gehirn simulieren.

Elektrostimulation wird verwendet, um die Leistung von Spitzensportlern zu verbessern, um in Kombination mit entsprechenden Diäten den Gewichts- und Volumenverlust zu beschleunigen, für Muskeltonus, gegen Zellulitis, zum Aufbau von Bauchmuskeln, zur Erholung von Muskelverletzungen. Außerdem gibt es eine Reihe anderer Vorteilen. In der Tat wurde sie für dieses letzte Ziel entwickelt, als ein therapeutisches Mittel zur Reparatur neuromuskulärer Gewebe.

Elektrofitness nach der Geburt: die Hauptvorteile

Elektrofitness ist für jede Person ideal, Männer wie Frauen, die sich in Form bringen möchte. Ihre Vorteile sind verantwortlich für den Ruf, den sie sich in den letzten Jahren erarbeitet hat.

Frauen, die ein Kind zur Welt gebracht haben, haben dieses Training wahrgenommen und haben gesehen, dass sich ihr Körper mit diesem Training deutlich verbessert hat. Viele Prominente haben sich für Elektrofitness entschieden und loben die Ergebnisse in den höchsten Tönen.

Zu den Hauptvorteilen von Elektrofitness nach der Geburt zählen:

Straffheit

Dank der Elektrostimulation wird dein Körper schneller straff, als wenn du beispielsweise stundenlang ins Fitnessstudio gehen würdest. Möglich wird dies durch die gleichzeitige Stimulation verschiedener Muskelgruppen wie Bauch, Gesäß, Abduktoren, Quadrizeps, Kniesehnen, die im Bereich des Dammes zusammenarbeiten.

Das, was du mit verschiedenen Übungen in wesentlich längerer Zeit und mit größerer Anstrengung erreichst, kannst du auch in wenigen Sitzungen mit Elektrostimulation erreichen.

Kampf gegen Zellulitis

Die Zellulitis ist eine Ansammlung adipösen Gewebes (Fett) die im Körper erschent und der Haut ein rauhes Aussehen gibt, weswegen sie umgangssprachlich als „Orangenhaut“ bekannt ist.

Nach der Geburt ist es möglich, dass diese Adiposität noch zugenommen hat, wegen der Ansammlung von Giftstoffen, und einer schlechteren Durchblutung. Elektrofitness hilft dabei, die Zellen mit Sauerstoff zu versorgen, wodurch das Hautgewebe und der Kreislauf verbessert werden und die Zellulitis zurückgeht.

Stärkt den Beckenboden

Eine der häufigsten Veränderungen nach der Geburt ist eine Schwächung des Beckenbodens.

Selbst Übungen zur Verstärkung werden nie die Resultate der Elektrostimulation erreichen. Dieser Bereich wurde während der Schwangerschaft verändert und Sie müssen ihn wieder normalisieren, um sehr häufige Probleme wie Harninkontinenz zu vermeiden.

Hilft dabei, Gewicht abzubauen

Auch nach der Geburt haben viele Frauen ein höheres Gewicht als vor der Schwangerschaft.

Wenn das dein Fall ist, weißt du bereits, dass es manchmal Geld kostet, dein Gewicht zurückzubekommen, besonders wenn du dich nicht gesund ernährst. Elektrofitness hilft dabei, schneller abzunehmen, solange du dich gesund ernährst, und überschüssige Fette und Zucker zu entfernen.

Dank der Sitzungen verbrennst du mehr Kalorien im Ruhezustand und nimmst daher auf kontrollierte und gesunde Weise ab.

Stärke und verringere den Unterleib

Der Teil des Körpers, der am meisten unter einer Schwangerschaft leidet, ist der Unterleib. Für manche Frauen ist es anstrengender als für andere, zu ihrer normalen Figur zurückzukommen und einigen gelingt es gar überhaupt nicht, wenn sie nicht irgendeinen Sport betreiben oder eine Diät machen.

Ob du dein Bauchfett sofort verlierst oder es dich größere Anstrengungen kostet, Eleckrofitness wird es nicht nur schneller loswerden, sondern auch diesen Bereich verstärken, der, selbst wenn er dünner wird, dazu neigt, schlaff zu werden.

Zeitersparnis

Wenn du schon einmal Mutter geworden bist, ist dir sicherlich aufgefallen, wie die Zeit verfliegt und du manchmal das Gefühl hast, dass der Tag mehr Stunden haben sollte, um alles unter Kontrolle zu halten.

Mit Elektrofitness anzufangen bedeutet keinen größeren Zeitverlust als 20 Minuten pro Woche, für die du leicht Zeit finden wirst. Die Wirksamkeit ist der von Stunden täglichem Training im Fitnesscenter gleich, wenn nicht sogar höher.

Linderung von Schmerzen

Rückenschmerzen oder Ischias sind einige der Folgen einer Schwangerschaft, die dich daran hindern, bestimmte Aufgaben leicht auszuführen.

Elektrofitness ist ideal, um Muskeln zu stärken und sich von Verletzungen zu erholen sowie Knochenbrüchen und sogar Osteoporose durch Muskelschwäche vorzubeugen.

Sichere Elektrofitness: Zu beachten, um Risiken zu vermeiden

Wie bei allen Trainingsarten gibt es immer Risiken oder Nachteile. Obwohl wie Elektrofitness für postpartale Frauen geeignet ist, solltest du sie unbedingt während der Schwangerschaft und auch während der Stillzeit vermeiden.

Außerdem haben wir einige grundlegenden Empfehlungen, die du befolgen solltest, wenn du mit Elektrostimulation anfängst, um nach der Schwangerschaft dein Gewicht wiederzuerlangen.

  • Setze dich mit einem erfahrenen Profi in Verbindung, einem Physiotherapeuten oder Spezialisten in der Benutzung von Elektrostimulationsgeräten. Dieser Trainer zeigt dir, welche Übungen geeignet sind, welche Bereiche du bearbeiten solltest und wie viele Sitzungen du benötigst, um dein Ziel zu erreichen.
  • Trage die von deinem Trainer empfohlene Kleidung. Normalerweise wird Baumwolle empfohlen, weil es die Art des Gewebes ist, die den Strom sicher passieren lässt. In einigen Fitnessstudios erhälst du neben dem Anzug oder der Weste auch die Kleidung, die du darunter tragen musst. Ein T-Shirt und eine Strumpfhose reichen in der Regel aus.
  • Nicht übertreiben. Idealerweise fängst du mit einer Sitzung pro Woche, nicht mehr als 25 Minuten, an und wenn der Trainer es dir empfiehlt, gehst du zu maximal zwei Sitzungen pro Woche über. Manchmal denken wir, dass man durch mehr Training schneller zu Ergebnissen kommt, obwohl wir so unser Verletzungsrisiko erhöhen.
  • Wähle ein Gerät mit personalisierbaren Programmen. Es gibt viele Elektrostimulationsgeräte auf dem Markt, aber nicht alle sind gleich. Wenn du zu einem spezialisierten Zentrum, Fitnessstudio oder Schönheitssalon gehst, stelle sicher, dass sie ein Gerät mit verschiedenen Programmen haben, um deine spezifischen Bedürfnisse zu erfüllen.
  • Vorherige medizinische Diagnose oder Untersuchung. Falls du irgendwelche Krankheiten oder gesundheitliche Probleme hast oder wenn du irgendwelche Medikamente einnimmst, ist es wichtig, dass du einen Arzt konsultierst, bevor du mit Electrofitness beginnst. Es gibt sogar Zentren, die dir vor dem Beginn der Sitzungen eine Diagnose erstellen.

Elektrofitness ist eine gute Art,  nach der Geburt in kürzester Zeit dein Gewicht wiederzuerlangen, wesentlich schneller als mit anderen Trainingsarten. Genieße die Mutterschaft mit einem optimalen körperlichen Gefühl, Energie, Vitalität und Gesundheit.

 

 

 

Nueva llamada a la acción